Fakten & Zahlen 

Trade Mart Brussels Atrium

Nach der feierlichen Eröffnung am 25. Mai 1975 durch König Boudewijn (†) entpuppte sich Trade Mart Brussels schnell als großer Erfolg. Zahlreiche namhafte Aussteller der Möbel-, Schuh- und Modeindustrie bezogen die permanenten Ausstellungsräume.

Inzwischen ist Trade Mart Brussels ein unerlässliches ökonomisches Marktinstrument und der Ort schlechthin, um aufkommende Trends zu entdecken.

Am 6. Dezember 1988 wurde Fashion Gardens eröffnet, wo Prêt-à-Porter-Marken, die aus der Kollektion verkauft wurden, schnell eine Heimat fanden.

 

Mit dem Büro & Design Center bietet Trade Mart Brussels zudem ein multifunktionelles Arbeitsumfeld. Es ist der ideale Ort für die Ausrichtung von Konferenzen, Treffen oder Arbeitsbesprechungen. Das Büro & Design Center ist ein hochmodernes Zentrum in einem außergewöhnlichen Rahmen.

Es bietet dynamischen Unternehmen, die Flexibilität, eine repräsentative Ausstrahlung und Ergonomie suchen, Arbeitsräume nach Maß.

 

Fläche des Gebäudes

Fashion 114.000m²
Interior 73.000m²
BDC 28.000m²

Jährliche Besucherzahl (Trade Mart Brussels)

Jährliche Besucherzahl 200.000

 

Durchschnittliche Besucherzahlen pro Woche während der Einkaufssaison

Fashion

3.500

Interior

1.500

Anzahl der vertretenen Marken

Anzahl der vertretenen Marken 2.000

 

Besucher von www.trademart.be

Durchschnittliche Besucherzahl pro Monat 10.000